Radikal anders, 
inspirierend und emotional:
Die neue CEBIT

Die weltweite Messelandschaft befindet sich in einem grundlegenden Veränderungsprozess. Entertainment und Emotionalisierung sind neben dem bloßen Informationsangebot inzwischen eine notwendige Voraussetzung dafür, vom Messebesucher noch als relevant wahrgenommen zu werden.

Diesem Anspruch folgt auch die CEBIT und macht alles neu: Seit 2018 positioniert sie sich als Festival für Innovation und Digitalisierung.

Diese Veränderung muss an allen Touchpoints der CEBIT erlebbar werden.

 

Die Messe wird zum Erlebnis

Entsprechend hat sich die Web-Plattform der CEBIT grundlegend verändert. Sie ist nun so bunt, plakativ und überraschend wie die Messe selbst. Das „Erlebnis Messe“ wird zum zentralen Versprechen für die Besucher.

 

Inspirierend und hilfreich zugleich

Bei aller Veränderung darf der praktische Nutzen nicht auf der Strecke bleiben:  Die Plattform muss weiterhin Ihrer Rolle als zentrale Anlaufstelle für die Suche nach Ausstellern, Produkten und Veranstaltungen gerecht werden, sowie Branchen-News in Echtzeit liefern.

Eindrücke der neuen CEBIT WebsiteEindrücke der neuen CEBIT Website

„Für die Deutsche Messe AG haben wir Content und Commerce, Markenerlebnis und Service in einer zentralen Plattform vereint.

Ausgerichtet an realen Bedürfnissen

Grundlage für die Entwicklung war ein agiler Prozess, der die Bedürfnisse der Besucher in den Mittelpunkt stellt. Nicht zuletzt stellt die Website einen der wichtigsten Kanäle für den Verkauf von Messe-Tickets dar.

Der Design Prozess beim CEBIT Projekt von Strategy bis OptimizationDer Design Prozess beim CEBIT Projekt von Strategy bis Optimization