19. Dezember 2019

Podcast Nr. 4 – neugierig und unsympathisch

Alex Borgert lädt erneut an die Theke. Heute am Glas: Patrick Dörr, PR & Corporate Communications Manager bei deepblue und Hooked. Die Beiden sprechen über die Freiheit, sich auf einer beruflichen Position frei entwickeln zu können. Patrick erklärt, warum Kunden Marken auf Twitter zum Dialog auffordern sollten, wenn sie einen schnellen Service von Unternehmen erhalten wollen und warum der Beruf der Kommunikationsmanagers sein Traumjob ist (#Greta).

Falls du auch wissen willst, warum Du dein Bewerbungsgespräch bei uns auf dem Sofa mit Alexa führen kannst, wie man sich seinen Job am besten selbst baut und warum PR auch unsympathisch sein kann, dann hör einfach rein!