4. Juni 2019

Kreative Landung auf dem Mars

Tschüss Schreibtisch, hallo Dreieckstisch: Der Kreations-Jour fixe sorgte mal wieder für willkommene Abwechslung im tiefblauen Agenturalltag.

Aus allen Ecken des deepblue-Universums sind Kolleginnen und Kollegen Richtung Mars geflogen, um zu sehen, was es dieses Mal zu sehen gibt. Wer pünktlich kam und einen Platz vorm Bildschirm ergattern konnte, bekam auch was zu sehen. Alle anderen bekamen Bier. Auch gut.

Im Mittelpunkt des fröhlichen Beisammenseins stand an diesem Abend aber ausnahmsweise mal nicht das Bier, sondern die tolle Arbeit, die hier in letzter Zeit geleistet wurde. Mit unterhaltsamen Präsentationen, spannenden Cases und überzeugenden Ideen machte das Kreative Haus seinem Namen alle Ehre.

Dank der großen Bandbreite verschiedener Disziplinen und der spürbaren Hingabe, mit der an den Projekten gearbeitet wurde, war der Kreations-Jour fixe auch dieses Mal wieder ein wahnsinnig inspirierendes Ereignis für alle Beteiligten.

 

Tim - Trainee Text