15. Dezember 2017

Ihr Werberlein kommet…

…oh kommet zum Weihnachtsmarkt. Ein ganz normaler Donnerstag im Winter ging langsam auf den Feierabend zu, als sich um 18:15 Uhr die Werberlein dick verpackten und in die Kälte hinaus trauten.

Angekommen auf dem Rathausmarkt erstrahlte der Weihnachtsmarkt in vollem Glanz. Erster Stopp: Stände erkunden und das köstliche Handraclette ausprobieren. Zweiter Stopp: Der traditionelle Glühweinstand, um sich wieder aufzuwärmen. Wer glaubt, dass es reichen würde einmal mit dem Glühwein anzustoßen, hat die kreativen Werberlein nie kennengelernt. Bis die perfekte Pose des Anstoßens als Instagram tauglich erklärt wurde, waren die Getränke schon auf die ideale Trinktemperatur abgekühlt.

Pünktlich um 20 Uhr flog dann auch noch der Weihnachtsmann über den Hamburger Rathausmarkt und die Werberlein hatten alles gesehen, was es unter der Woche auf einem Weihnachtsmarkt zu sehen gab und machten sich zufrieden auf den Heimweg.

Auch in der nächsten Woche werden die Werberlein unterwegs sein – es fehlt schließlich noch der Weihnachtsmarkt in Altona.