20. Juni 2019

Der Tropfen im Ozean Teil 1

Wie üblich, steht im 2. Schuljahr der Ausbildung das Kommunikationsprojekt an. Das Kommunikationsprojekt hat viele Parallelen zu dem Marketingprojekt aus dem ersten Schuljahr – einziger Unterschied: es geht um einen realen Kunden.

Die Aufgabe der Schule lautete ganz grob: Hey, sucht euch einen Kunden der ein Problem hat und eure Hilfe benötigt. Löst dieses Problem, indem ihr für den Kunden ein Kommunikationskonzept entwickelt.

Gesagt getan, los geht’s! Der erste Step war also die Kundensuche. Meiner Gruppe und mir wurde schnell klar, dass wir einen Kunden in der Getränkebranche suchen. Warum? Getränke sind super und wir haben bereits in unserem Marketingprojekt gute Erfahrungen mit einem Getränk gemacht.

Also rein in die Welt der Getränke Start Ups in und um Hamburg… Welches Getränk war noch mal das vermeintlich beliebteste Getränk der Deutschen? Bier, ja klar! Geht’s vielleicht ein bisschen exquisiter? Ja, dann lasst uns doch nach einer Craft Beer Brauerei suchen!

Nach einigem Suchen und ein paar Gesprächen haben wir einen Kunden gefunden. Im Süden Hamburgs freute sich die Kehrwieder Kreativbrauerei auf unsere Hilfe!

Die Inhaber geführte Craft Beer Brauerei ist mit über 7 verschiedenen Craft Beeren im Sortiment, vielen gewonnen Awards und Olli (dem Braumeister und Inhaber), dem Weltmeister der Biersommeliers 2013, super aufgestellt und bereits in der Craft Beer Branche etabliert.

Aus dem Briefing der Kundin und dem von uns gestellten Rebriefing ging für uns die folgende Aufgabenstellung hervor: Entwicklung eines integrierten Kommunikationskonzeptes für die Marke “Kehrwieder Kreativbrauerei” in Hamburg und der näheren Umgebung. Mit diesem Konzept sollten verschiedene Absatz- und Umsatzziele erreicht werden. Auch eine Bekanntheitssteigerung soll mit dem Konzept angestrebt werden.

Wie wir diese Aufgabe gelöst haben und wie wir zur Lösung gekommen sind, erfahrt ihr im nächsten Teil von „Der Tropfen im Ozean“.

 

Nils - Azubi Beratung