30. Januar 2019

Swatch Art Peace Hotel und deepblue networks gewinnen beim iF DESIGN AWARD

Das Swatch Art Peace Hotel und deepblue networks freuen sich gemeinsam, zu den stolzen Siegern des iF DESIGN AWARDS 2019 zu zählen. Die Digitalagentur wurde in der Kategorie Communication-Website für das herausragende Design und die Umsetzung des interaktiven Online-Auftritts des Swatch Art Peace Hotels ausgezeichnet.

Der iF DESIGN wird einmal im Jahr von der weltweit ältesten und unabhängigen Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH in Hannover, vergeben. In diesem Jahr bewarben sich mehr als 6.400 Einreichungen aus 50 Ländern um das renommierte Gütesiegel. Die Website des Swatch Art Peace Hotels setzte sich gegen eine Vielzahl an Bewerbern in ihrer Kategorie durch.

Das Swatch Art Peace Hotel Shanghai bietet Künstlern die Möglichkeit, kostenfrei in stylischer Atmosphäre zu wohnen, um sich über einen längeren Zeitraum voll und ganz auf die eigene künstlerische Arbeit zu fokussieren. Die Bedingung: Jeder Künstler kreiert ein Kunstwerk für das hoteleigene Museum. So entsteht eine lebendige, pulsierende Ausstellung in den Hotelhallen. deepblue networks entwickelte eine responsive Website für das Hotel, die das Museumskonzept auch online zum Erlebnis werden lässt. Über eine explorative Navigation können Nutzer sämtliche Kunstwerke virtuell betrachten. Zudem entdecken User die Story hinter Exponat und Künstler. Das Design des Webauftritts ist typisch für das Schweizer Unternehmen, gradlinig und klar. Durch ein eigens entwickeltes Bewerberportal können sich Künstler schnell und einfach für das Projekt bewerben. Mit seiner innovativen Umsetzung begeisterte die Hamburger Agentur die 67-köpfige Jury und sicherte sich damit das begehrte Gütesiegel.

Pressekontakt
deepblue networks AG - IDEAS. LOVE. TECHNOLOGY -
Patrick Dörr, 040 - 28 40 88-273, Patrick.Doerr@db-n.com