Alle Beiträge in #people

16. Februar 2018

Die deepblue Talents

Talents, Talents – immer ist die Rede von Talents. Aber wer sind DIE eigentlich und was genau machen DIE? Wir klären auf: Die Talents sind alle Newcomer bei deepblue wie Trainees, Duale Studenten, Auszubildende – und nicht zu vergessen Praktikanten und Werkstudenten. Neben unserer täglichen Arbeit, die von Talent zu Talent höchst unterschiedlich ist (von […]

Weiterlesen

8. Februar 2019

It’s always Coffee o’clock

Wie mache ich perfekten Milchschaum? Wie stelle ich den Mahlgrad ein? Und hat das etwas mit Temperatur zu tun? Kaffee und Workshops gehören bei uns zum Alltag. Warum denn nicht beides kombinieren, dachte sich Isabelle, die 2017 als Talent zu uns kam, und organisierte mehrere Barista Crash Kurse. Das kam uns allen sehr gelegen, denn […]

Weiterlesen

6. Dezember 2019

Ab in die lebenswerteste Stadt der Welt.

Die Ausbildung neigt sich dem Ende zu. Die letzten großen Schulprojekte sind im vollen Gange. Der perfekte Zeitpunkt, um noch einmal dem Alltag zu entschwinden und mit der ganzen Klasse auf Reisen zu fahren. Wie so üblich fährt man am Ende der Ausbildung mit der Berufsschule in eine der europäischen Metropolen. Für uns ging es […]

Weiterlesen

18. September 2020

Gaming, Streaming und Live TV der Zukunft!

Wie sieht das Live-Fernsehen der Zukunft aus? Das Videoportal „twitch“ macht es vor. Dort können Benutzer (Streamer) ihre Liveinhalte mit Zuschauern teilen. Das wichtigste Tool des Portals ist der Live-Chat. Dieser ermöglicht es allen Teilnehmern schriftlich zu interagieren und Geschenke an den Streamer zu machen. Diese können von kleinen Geldbeträgen bis hin zu physischen Amazon-wish-list-Geschenken […]

Weiterlesen

9. Juni 2017

Das große TeamEscape

Der Jupiter ist das kleinste Team bei deepblue. Dabei ist er mit 143 000 Kilometern Durchmesser der größte Planet im Sonnensystem. Aber egal. Viel wichtiger: Richtig groß war das Teamevent trotzdem! Gestärkt mit frischen Waffeln, Bier und Prickelbrause starteten wir mit etwas Rätselraten. Welcher Kollege hat Angst vor Luftballons? Wer wollte eigentlich Meeresbiologe werden? Wir […]

Weiterlesen

9. März 2018

An dieser Story ist wirklich nichts witzig

Wir haben mit dem Mann gesprochen, der sich im Sommer 2002, die Benennung nach Planeten ausgedacht hat. Erwartungsvoll und neugierig saßen wir in seinem Zimmer und gierten nach einer witzig-absurden Story. Doch was bekamen wir? „Ich musste Netzwerkverteiler installieren. Diese Dinger brauchen halt Namen. Die Planetennamen fand ich ganz nett.“ Wir hakten nach: „Es gibt […]

Weiterlesen