Alle Beiträge in #addyourcharacter

19. Dezember 2019

Podcast Nr. 4 – neugierig und unsympathisch

Alex Borgert lädt erneut an die Theke. Heute am Glas: Patrick Dörr, PR & Corporate Communications Manager bei deepblue und Hooked. Die Beiden sprechen über die Freiheit, sich auf einer beruflichen Position frei entwickeln zu können. Patrick erklärt, warum Kunden Marken auf Twitter zum Dialog auffordern sollten, wenn sie einen schnellen Service von Unternehmen erhalten […]

Weiterlesen

19. April 2017

Meet-and-Greet bei deepblue!

Das deepblue Team ist bereit, um die potenziellen neuen Auszubildenden für 2017 kennenzulernen. Mit ein wenig Spaß und lockerer Stimmung, dürfte auch die Aufregung bei den Teilnehmern schwinden. Wir haben uns riesig gefreut, die fünf bei uns begrüßen zu dürfen. Der Tag startete mit einer kleinen Vorstellrunde und der Frage: „Was würdet Ihr mit 1 […]

Weiterlesen

22. Juni 2018

School’s out!

Angefangen hat alles im Mai 2016 – aufgeregt in den tiefblauen Hallen angekommen, wusste ich nicht, was mich erwartet. Was ist, wenn sie etwas fragen, auf das ich keine Antwort weiß oder die typische Frage kommt „Was sind deine Stärken und Schwächen?“ Einmal tief Luft geholt und los ging’s! Ich erinnere mich nicht mehr genau, […]

Weiterlesen

10. Januar 2020

Alle Bälle in die Luft

Dry January, no thank you. Alex Borgert begrüßt heute ihren eigenen Chef Lasse Klein in der Agenturbar. Der Teamleiter des Mars jongliert am Mikrofon so trickreich mit den Buzzwords und Projektcases, wie die Cirque du Soleil-Künstler der neuen Flora. Lasse berichtet Alex unter anderem von seiner langjährigen Karriere bei deepblue, vom dualen Studenten bis hin […]

Weiterlesen

28. August 2020

Wer ist man wirklich ? Annika erzählt

Was macht man einen Tag später nach seiner letzten schriftlichen Abitur Prüfung? Richtig, man macht nach 12 Jahren Schule endlich etwas Sinnvolles und dreht einen Bewerbungsfilm, für die Ausschreibung für einen Ausbildungsplatz zum Mediengestalter Bild und Ton bei deepblue networks Hamburg! Auf die Ausschreibung bin ich durch Zufall (vielleicht war es auch Schicksal, wer weiß) […]

Weiterlesen