4. Juli 2017

Mehr Genuss, mehr Geselligkeit: deepblue erneuert Bitburger Kampagne

Bitburger startet mit neuer Kampagne in den Sommer. Im Mittelpunkt der Bewegtbild-Formate und Printmotive stehen gesellige Genussanlässe unter dem Qualitätsversprechen „So gut kann Bier schmecken“. Entwickelt wurde die Kampagne von der Hamburger Kreativagentur deepblue networks.

Hamburg, 03.07.2017 – Seit 200 Jahren steht Bitburger für höchste Qualität und einzigartigen Geschmack. Die neue Kampagne stellt dieses Premium-Erlebnis nun noch stärker heraus und addiert neben bewährten Markenelementen wie dem Bitburger Siegelhopfen eine weitere Komponente: das gemeinsame Genießen.

Dafür wurden verschiedene Genussanlässe hochwertig in Szene gesetzt, die je nach Zielgruppe in unterschiedlich langen Formaten zum Einsatz kommen werden vom 30- sekünder Kinospot bis hin zum kompakten 7-Sekünder im Web. Die Kampagne ist die erste Arbeit der neuen Lead-Agentur deepblue networks und wurde gemeinsam mit Regisseur Augusto de Fraga (Bakery Films) sowie Fotograf Florian Schüppel (Marlene Ohlsson) umgesetzt. Start: 3. Juli 2017.

Frank Windau, Marketingleiter Bitburger Braugruppe: „Mit der neuen Kampagne wollen wir die Markenerinnerung stärken, die Unverwechselbarkeit erhöhen und das nationale Potenzial von Bitburger Premium Pils vollumfänglich nutzen.“

Oliver Drost, CCO bei deepblue networks: „Unser Ziel war es, für mehr Flexibilität gerade auch in extrem kurzen Formaten zu sorgen und die Marke geselliger zu machen. Wir werden diesen Weg Schritt für Schritt weitergehen!“