5. Mai 2021

HANNOVER MESSE goes digital

Die HANNOVER MESSE gehört zu den wichtigsten deutschen Industriemessen mit internationaler Bedeutung. Auch in diesem Jahr – mit tatkräftiger Unterstützung von deepblue networks.

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen: Die Corona-Pandemie ist ein Desaster für die gesamte Messe-Branche, in der es vor allem um das persönliche Zusammenkommen geht. Viele Veranstaltungen mussten abgesagt oder verschoben werden. Deshalb hat die Deutsche Messe AG zusammen mit uns die Voraussetzungen für etwas gänzlich Neues geschaffen – die HANNOVER MESSE 2021 ausschließlich digital stattfinden zu lassen!

Dafür haben wir den bestehenden Website-Baukasten ausgebaut und mit zukunftsorientierten und spannenden Features ergänzt. Ziel dabei war es, das individuelle Messeerlebnis für alle BesucherInnen online erlebbar zu machen. So wurden sie bereits auf der Startseite mit einer Vorschau auf ihr Dashboard und Veranstaltungshinweisen begrüßt. In ihrem persönlichen Dashboard fanden die BesucherInnen auf ihren Interessen basierte Informationen, Kontakte und Empfehlungen.

Die größte Herausforderung: den persönlichen Austausch zwischen BesucherInnen und Ausstellern im digitalen Raum zu ermöglichen. Hierfür haben wir neue Networking-Services entwickelt. Im Matchmaking konnten passende GesprächspartnerInnen nach Interessen und Kontaktzielen gesucht und gefunden werden. Das Business Dating garantierte eine schnelle und einfache Terminvereinbarung. Und im Video Call wurde dann direkt miteinander kommuniziert.

Auch die Präsenz der Aussteller haben wir online ausgebaut: BesucherInnen konnten einfach und schnell durch neue Dialog- und Terminvereinbarungsoptionen navigieren und anderen UserInnen digitale Visitenkarten hinterlassen. Aussteller hatten die Möglichkeit, eigene Channels zu eröffnen, um Produktinnovationen live und on-demand für ein ausgewähltes Publikum zu präsentieren.

Die Ergebnisse belegen den Erfolg der digitalen HANNOVER MESSE 2021: rund 3,5 Millionen Seitenaufrufe, 4,5 Millionen Social Media Reichweite, 90.000 registrierte Teilnehmer, 1.800 Aussteller, 1.500 SprecherInnen und 1.300 Events.

Natürlich hoffen wir, dass die Messe im nächsten Jahr wieder in Hannover stattfinden kann. Denn in dieser Form wird die Messe als firmenübergreifender Erlebnisraum stets Vorteile gegenüber den Angeboten im Internet besitzen. Die diesjährige Umsetzung hat jedoch gezeigt, dass die Branche von digitalen Formaten und Lösungen profitieren kann – auch nach der Pandemie. deepblue networks ist dafür der ideale Partner.

Autor: Tobias Roettger

Pressekontakt
Patrick Dörr, 040 - 28 40 88-0, Patrick.Doerr@db-n.com
deepblue networks AG - Schützenstraße 21, 22761 Hamburg