13. September 2017

Familienzuwachs: deepblue wird neue Mobile-Agentur von Ernsting’s family

Künftig wird deepblue networks die mobile Strategie für Ernsting’s family entwickeln. Die Hamburger Agentur berät und betreut damit eines der größten Textilunternehmen Deutschlands.

Hamburg, 13.09.2017 – In einem mehrstufigen Pitchverfahren hat sich die familiengeführte Textilkette Ernsting’s family für deepblue networks entschieden. Die Hamburger Agentur mit starker Mobile-Expertise entwickelt ab sofort Strategien, um das Geschäft über mobile Touchpoints zu stärken. Die Konzeption einer neuen App wird dabei die erste Aufgabe sein.

Daniel Kränz, Head of Interaction Design bei deepblue: „Mit über 1.800 Filialen und einem erfolgreichen Onlineshop ist Ernsting’s family bereits heute einer der ganz großen digitalen Player in Deutschland. Wir sind stolz, Ernsting’s family bei ihrem nächsten, wichtigen Schritt zu begleiten.“

Auch Stephanie Wölfel, Head of eCommerce bei Ernsting’s family, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Wir möchten unseren Kunden auf allen Kanäle den besten Service bieten. Mit deepblue haben wir einen Partner gefunden, der die nötige Erfahrung und die richtige Haltung mitbringt.“